Willkommen
Was wir für Sie tun
Spurensuche
Gut zu wissen
Unser Auftrag
Wie Sie uns finden

Zusammenhänge herstellen

Jeder Mensch hat Verwandte. Wenn jemand meint, keine mehr zu haben, dann heißt das nichts weiter, als dass er sie aus den Augen verloren hat. Für einen Erbenermittler ist es alltäglich, dass Recherchen bis weit in das vorletzte Jahrhundert zurückgehen. Stellt man sich vor, dass sich die direkten Vorfahren in jeder Generation verdoppeln, wird klar, wie weit sich wiederum deren Nachkommen verzweigen. Wer bekommt schon alle acht seiner Urgroßeltern zusammen oder alle 16 Alteltern, geschweige denn, deren Geschwister oder Kinder? Wir sind der Meinung, dass Erbschaften eher entfernten Verwandten, als dem Staat als letztmöglichen Erben zukommen sollten. Deshalb stellen wir auch über noch ältere Generationen heute noch familiäre Zusammenhänge her, an die normalerweise niemand zu denken wagt.